Herzlich willkommen

auf der Homepage des Vereins URANIA Barnim e.V.!

Wir sind staatlich anerkannter Bildungsträger im Landkreis Barnim und wurden mit der Europaurkunde des Landes Brandenburg ausgezeichnet. Wir, das Leitungsteam der URANIA Barnim freuen uns über Ihren Besuch auf unserer Homepage. 

 

Die Homepage soll unser aktuelles Bildungsangebot präsentieren, unser Vereinsleben vorstellen und Ihnen die Möglichkeit bieten, sich über aktuelle Projekte zu informieren.

 

Bei Anregungen, Hinweisen und Fragen stehen wir Ihnen gern zur Verfügung.

Viel Spaß beim Stöbern ...

 

Unsere Bürozeiten sind donnerstags von 10 bis 13 Uhr.
Kommen Sie vorbei oder melden Sie sich telefonisch unter 03338/5719.

Unser neues Magazin im APRIL:

Foto: Lutz Weigelt
Foto: Lutz Weigelt


Aufgrund Corona-Verordnung finden vorerst nur wenige Veranstaltungen statt:

Spanisch für den Urlaub (A1) - Teil 5

Thema: Spanisch für Anfänger / Touristen

Referentin: Frau Streblow

 

Ort: URANIA Klub, Eberswalder Str. 9, 16321 Bernau

Beginn: MO., 12.04.21 jeweils von 19.15-20.45 Uhr

Kursgebühr: 20,00 € (Mitglieder: 15,00 €) für 5 Veranstaltungen

2 von 5 Plätze noch frei.
mehr lesen

URANIA-Onlinetreffen: Zoom einfach erklärt & Ihre Büchertipps

1. Teil: So funktioniert Zoom
2. Teil:
Wir lernen uns kennen mit einem bestimmten Tages-Thema
Nur ONLINE
: Videokonferenz per Zoom. Nach Ihrer Online-Anmeldung,
erhalten Sie die Bestätigung mit dem Zugangs-Link.


Regelmäßiger Termin
: Immer Dienstags jeweils 16.30-18.00 Uhr
13.04. | 20.04. (findet nicht statt)| 27.04. | 04.05
Kursgebühr: Teilnahme per Zoom ist kostenfrei

mehr lesen

5tlg. Internetführerschein für Anfänger am eigenen Laptop

Kursleiterin: Frau Maier

 

Ort: URANIA Klub, Eberswalder Str. 9, 16321 Bernau

Beginn: MI. 14.04.2021 jeweils 15.00-16.30 Uhr
Ende: MI. 12.05.2021 jeweils 15.00-16.30 Uhr

Nur mit Anmeldung- Alle Plätze belegt. Warteliste für Sommerkurs möglich.

Kursgebühr: 20,00 € (Mitglieder: 15,00 €) für 5 Veranstaltungen

mehr lesen

ZUSATZ: Historischer Stadtspaziergang "Geheimnisvolles Bernau"

Kursleiter: Herr Dr. sc. phil. Hinderlich
Treffpunkt
: URANIA Klub, Eberswalder Str. 9, 16321 Bernau
An der Bank vor dem Eingang

 

Beginn: DO., 15.04.2021 um 16.00 Uhr

Nur mit Anmeldung. 3 von 5 Plätze offen.

Veranstaltungsgebühr: 4,00 € / Mitglieder: 3,00 €

mehr lesen

2-tlg. KURS Stadtreporter werden - Erstellung des Urania-Magazins

Referent: Hans-Jürgen Herget, Journalist

Ort: URANIA Klub, Eberswalder Str. 9, 16321 Bernau

Dauer: FR, 16.04.2021 von 10.30 - 12.00 Uhr
sowie am FR, 23.04.2021 von 10.30 - 12.00 Uhr

Kursgebühr: kostenfreie Teilnahme. Danke für die Unterstützung.
Nur mit Anmeldung. 4 von 5 Plätzen noch frei.

mehr lesen

Historischer Stadtspaziergang "Geheimnisvolles Bernau"

Kursleiter: Herr Dr. sc. phil. Hinderlich
Treffpunkt
: URANIA Klub, Eberswalder Str. 9, 16321 Bernau
An der Bank vor dem Eingang

 

Beginn: FR., 16.04.2021 um 16.00 Uhr

Nur mit Anmeldung. Alle Plätze belegt.

Veranstaltungsgebühr: 4,00 € / Mitglieder: 3,00 €

mehr lesen

KreativCafé: Vatertag & Muttertag - Kreativspaß im Anzug

Kursleiterin: Silke Maier

 

Ort: URANIA Klub, Eberswalder Str. 9, 16321 Bernau

1. Teil (Karten): SA. 17.04.2021 von 15.00 bis 16.30 Uhr
2. Teil (Verpackung): SA. 17.04.2021 von 17.00 bis 18.30 Uhr

Kursgebühr: jeweils 4,00 € (Mitglieder: 3,00 €) zzgl. 3,00 € Materialkosten
Nur mit Anmeldung! 2 von 5 Plätze frei.

mehr lesen

ONLINE: 193. Medizinischer Sonntag als Hybride-Veranstaltung

Thema: „Hilfsmittel (ortho-sani-reha-care), die den Alltag erleichtern und absichern
Vortrag
: Frau Nayette Wurow (Rehateam Berolina)

HYBRIDE-Veranstaltung: ONLINE & Vor Ort möglich

Kursgebühr: Online (kostenfrei) | Vor Ort: 3,00 € (ermäßigt: 2,00 €)

Datum: SO., 18.04.2021 um 11.00 - 12.30 Uhr

Nur mit Anmeldung! 5 von 5 Vor-Ort-Plätze frei
Nach Ihrer Anmeldung, erhalten Sie die Bestätigung mit dem Zugangs-Link.

mehr lesen

URANIA-KLUB: 80 Jahre nach dem Überfall auf die SU

Moderator: Herr Dr. Richard Hinderlich
Thema des Monats: 80 Jahre nach dem Überfall auf die SU
inkl. Konrad Wolf mit seinem Film "Ich war 19"

 

Ort: URANIA Klub, Eberswalder Str. 9, 16321 Bernau

Beginn: DO., 22.04.2021 um 19.00 Uhr

Veranstaltungsgebühr: 3,00 €, ermäßigt 2,00 €.

mehr lesen

Leichte Wanderung "Biesenthaler Siedlung"

Kursleiter: Käpt'n Detlef Martin, zu erkennen an seiner weißen Mütze!
Treffpunkt
: Biesenthal auf dem Marktplatz, erreichbar mit Buslinie 896

 

Beginn: SA., 24.04.2021 um 14.00 Uhr

Veranstaltungsgebühr: 8,00 € / Mitglieder: 6,00 €

Nur mit Anmeldung! 5 von 5 Plätze noch frei.

mehr lesen


Unsere Bildungsangebote

Foto: Fotolia / JenkoAtaman


Sehr geehrte Mitglieder und Freunde des Vereins,

Das Jahr 2020 – ein herausforderndes Jahr für alle

 

Da wir nicht außerhalb von Raum und Zeit agieren,ist das vergangene Jahr durch die Ereignisse und Umstände der Corona – Krise definiert als Krisenjahr. Das Jahr fing für den Verein überaus gut an. Wir hatten durch die erstmalige Bewilligung von 1000 geförderten Bildungsstunden materiell die besten Bedingungen und ein durchdachtes Konzept für die Veranstaltungen des Jahres. Alles schien abgesichert und gut organisiert.

 

Die Seniorenakademie startete mit interessanten Veranstaltungen schon im frühen Januar. Gut besucht waren die Vorträge im Klub und im Medizinischen Sonntag. Die Sprachkurse hatten die erwartete Resonanz. Auch für die Kreativkurse traf das zu. Das Reiseangebot war,wie in den Vorjahren, in wenigen Tagen ausgebucht. Die Sportgruppe traf sich wie gewohnt in der Turnhalle.

 

Silke Maier wurde auf dem Frühjahrsempfang der Stadt mit der Ehrenurkunde für ehrenamtliches Engagement ausgezeichnet. Mitte März erstarb alle Aktivität mit dem gehäuften Auftreten des Virus. Es blieb die Hoffnung auf ein schnelles Ende der Pandemie und die Normalisierung auch der Vereinstätigkeit. Wie bekannt, war das ein trügerischer Wunsch. Alles Geplante und Vorbereitete fiel den der Pandemie geschuldeten Restriktionen und Verboten zum Opfer. Busreisen, die Fahrt ins Blaue, das Sommerfest u.a. konnten nicht stattfinden, an Kurse und Vorträge war nicht zu denken.

 

Wie da den Verein am Leben halten und das Interesse der Mitglieder erhalten?

Der durch Rücktritte von Vorsitzendem und Stellvertreterin verursachte desolate Zustand des Vorstandes komplizierte noch zusätzlich. Erst im Juni löste sich der Schock.Es war klar,dass der Verein nur durch Tätigsein überleben kann. Es war zu überlegen,was an Aktivitäten möglich ist. Silke Maier war die Frau der Stunde. Mit Newslettern, Pressemitteilungen und der Homepage sorgte sie dafür, dass der Verein in der Öffentlichkeit blieb. Hilfreich war auch ihre Idee zur Aktivierung Interessierter in Form von Mitmachtreffen, die die Wahlversammlung vorbereiteten.

 

Gisela Specht organisierte im August zwei Busreisen. Was an Veranstaltungen möglich wurde, ist im August, September und Oktober erfolgreich realisiert worden. Silke Maier hat zur Vorbereitung dessen, hervorragend agiert. Dafür ist ihr unbedingt zu danken.

 

Am 24. Oktober 2020 fand in der Rotunde der Schule im Blumenhag die Wahlversammlung statt.
Der Verein hat nun wieder einen arbeitsfähigen und ordentlich gewählten Vorstand. Jetzt im November zwingt die 2. Welle der Pandemie zu größerer Zurückhaltung. Leider gelang es auch im Dezember nicht an vorweihnachtliche Traditionen im Verein anzuknüpfen. Zum Jahreswechsel wurde der Jubiläumskalender und das Programm für 2021 fertiggestellt und jedem Mitglied im neuem Jahr übergeben.

 

Bernau, im November 2020