181. Medizinischer Sonntag

Thema: Die Rettungshundestaffel Barnim


Referent
: Herr Joachim Rittel

Ort: Immanuel Klinikum, Ladeburger Str. 17 in 16321 Bernau

Konferenzsaal (4. Etage)

Datum: SO., 19.01.2020 um 11.00 - 12.30 Uhr


Am 19. Januar 2020 findet der 181. Medizinischer Sonntag im Konferenzsaal (4. Etage) des Immanuel Klinikum Bernau in Bernau, Ladeburger Str. 17 um 11 Uhr statt.

 

Thema: Die Rettungshundestaffel Barnim - Anekdoten aus der Praxis

Referent: Herr Joachim Rittel

 

Die Rettungshundestaffel Barnim sucht nach vermissten Menschen, die sich im Wald verlaufen haben, einen Unfall hatten oder gesundheitliche Probleme haben. Ein Flächensuchhund kann beispielsweise 50 Feuerwehrleute und Polizisten bei der Suche ersetzen. Die Ausbildung der Rettungshundedauert in der Regel 1,5 bis 2 Jahre.

 

Hunde sind Wesen mit großem Herz. Herr Joachim Rittel bringt einige Geschichten und Anekdoten aus seinem Berufsalltag mit. Freuen Sie sich auf einen kurzweiliger Vortrag von Vierbeinern für Zweibeinern.  Im Anschluss werden wie in gewohnter Art und Weise auch Ihre Fragen beantwortet.

 

Terminvorschau:

16.02.2020 - Thema und Referent angefragt

15.03.2020 - Ein Ausflug in die Chinesische Medizin
Referentin: Frau Kiltie Götze, Heilpraktikerin
19.04.2020 - Thema und Referent angefragt

 

Der Teilnehmerbeitrag beträgt 3 €,
Für Urania- Mitglieder, Inhaber des Sozialpasses, Schüler und Stundenten zahlen 2 €

 

Infos unter Tel. Nr. 03338/5719, Bürozeit dienstags von 10-13 Uhr Mail: vorstand@urania-barnim.de

 

Der "Medizinischer Sonntag" ist eine Veranstaltungsreihe, in der in über 20 Jahren über 180 Veranstaltungen zu medizinischen Themen realisiert wurden.

 

In enger Zusammenarbeit mit dem Immanuel Klinikum Bernau widmet sich der Verein Urania Barnim e.V. der populärwissenschaftlichen Vermittlung neuester theoretischen und praktischen Erkenntnisse sowie Erfahrungen aus der Medizin.