Bernauer Geschichte(n): Der Zirkel „Schreibender Arbeiter“ in Bernau

Kursleiterin: Frau Beate Modisch, Bernauer Stadtführerin

Veranstaltungsort: URANIA Klub
Eberswalder Str. 9, 16321 Bernau

 

Beginn: FR., 19.11.2021 von 17.00 - 18.30 Uhr

Veranstaltungsgebühr: 3,00 € / ermäßigt: 2,00 €

Nur mit Anmeldung. Kleingruppen-Garantie.


In der neuen literarischen Reihe "Bernauer Geschichte(n)" stellt Ihnen Stadtführerin Beate Modisch Gedichte und Geschichten von Bernauern und / oder über Bernau vor.

 

Der Zirkel „Schreibender Arbeiter“ in Bernau

Anfang der 60er Jahre entstand auch in Bernau ein Zirkel „Schreibender Arbeiter“. Rudolf Bügel war der erste Leiter.
Erfahren Sie von der Arbeit des Zirkels. Einige Mitglieder werden vorgestellt und deren Texte.

 

Rudolf Bügel ist einigen auch als ehemaliger Museumsdirektor und Stadtchronist der Stadt Bernau bekannt.

 

Mitglied in diesem Zirkel war auch die Bernauerin Charlotte Lohoff. Ihre Arbeiten liegen in dem Buch „Der Zaubervogel“ in gedruckter Form vor. Hören Sie einige Gedichte und Texte dazu.

 

Literatur-Interessierte Menschen von 14 bis 114 sind am 19. November um 17.00 Uhr herzlich eingeladen.

 

🌱 Nächste Termine vormerken:

  • 20.01.2022 - Literarisches Wirken von Rudolf Bügel
  • 17.02.2022 - Die Altbernauerin Charlotte Lohoff

Veranstaltungsort: URANIA-Klub in der Eberswalder Str. 9 in Bernau

Der Teilnehmerbeitrag beträgt 3,00 € ermäßigt: 2 €). Bitte passend mitbringen.


Kleingruppen-Garantie! Eine Anmeldung ist unbedingt erforderlich.


Anmeldung:
Es wird gebeten sich telefonisch, per Mail oder Anmeldeformular anzumelden.
Weiterführende Informationen donnerstags von 10-13 Uhr unter Tel. Nr. 03338/5719 (Kein AB) oder direkt vor Ort möglich.

 

Corona-Regeln (kurz und knapp):

Eine medizinische Maske ist zu tragen, die auf dem Sitzplatz abgelegt werden kann. Zwischen den Sitzplätzen ist ein Abstand von 1 m einzuhalten. Zum Kontaktnachweis werden die Personendaten erfasst. Bitte beachten Sie die aktuellen Hygieneregeln sowie das Abstandsgebot. Bitte möglichst einzeln eintreten!

 

Corona-Regeln (Langfassung):
Der Zutritt zu unseren Kursen und Vorträgen vor Ort ist ausschließlich symptomfrei mit einem aktuellen negativen Testergebnis (nicht länger als 24 Stunden zurückliegend) auf das SARS-CoV-2-Virus erlaubt. Ausnahmen gelten für Personen mit vollständigem Impfschutz sowie Genesene. Der Testnachweis oder Selbsttest bzw. Impf- oder Genesungsnachweis ist jeweils VOR dem Kursstart vorzuzeigen. Weiterhin müssen alle Personen in den Innenbereichen unserer Kursorte, auch während des Unterrichts, eine medizinische Maske (OP- oder FFP2-Standard) tragen sowie den Mindestabstand einhalten. Außerdem muss eine spezielle Teilnehmerliste geführt werden, sodass bei Bedarf Kontaktketten schnell erkannt werden können. Testpflicht bzw. Impfnachweis entfällt, wenn in einem Landkreis oder in einer kreisfreien Stadt die Sieben-Tage-Inzidenz für fünf Tage ununterbrochen unter 20 liegt und dies öffentlich bekannt gegeben wurde!

 

Hinweise:

Einige Veranstaltungen werden von uns fotografisch begleitet. Die Teilnehmenden erklären mit der Anmeldung ihr Einverständnis, dass die URANIA Barnim e.V. das vor, während und nach der Veranstaltung entstandende Fotomaterial für Zwecke der Presse- und Öffentlichkeitsarbeit nutzt.

 

Eine seprarate Teilnehmerliste ist auszufüllen. Ihre persönlichen Daten werden nach Datenschutz-Vorschriften verarbeitet und nur zu Abrechnungszwecken weitergeleitet. Die Daten werden ausschließlich im Rahmen der Veranstaltungsorganisation genutzt und nicht an Dritte weitergegeben. Dieser Nutzung stimmen Sie mit Ihrer Anmeldung zu.


Anmeldung / Fragen

Bitte den Code eingeben:

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.