Bildungreise:  Camminer Bodden (Polen)

Abfahrt: DO., 19. AUGUST 2021
Bahnhof Bernau
Exkursionsleitung
: Frau Gisela Specht

Leistungen: Fahrt im modernen Reisebus der Firma "K. Brust"

Reisebetreuung, Schiffsfahrt, Mittagessen, Kaffee und Kuchen, Freizeit

Es wird gebeten, sich telefonisch direkt bei der Reiseleiterin anzumelden.
Frau Specht Tel. 03338 - 76 55 21 oder Funk: 0162-5798268.


Der Camminer Bodden gehörte bis zum 2. Weltkrieg zu Deutschland. Zalew Kaminski (Camminer Bodden) liegt an der Mündung des Flußes Dziwna.

 

In der Stadt Wollin steigen wir auf ein Schiff und fahren nach Cammin zum Mittagessen, danach geht es nach Misdroy zum Kaffeetrinken. Freitzeit auf der Promenade.

 

Exkursionsleitung: Frau Gisela Specht


Leistungen:

  • Fahrt im modernen Reisebus der Firma BRUST
  • Reisebetreuung
  • Schiffsfahrt
  • Mittagessen
  • Kaffee und Kuchen
  • Freizeit

Der Teilnehmerpreis und die Uhrzeit für die Abfahrt des Busses vom Bahnhof Bernau werden rechtzeitig durch Frau Specht bekanntgeben.

 

Bei den Anmeldungen werden Mitglieder des Vereins vorranging berücksichtigt.

Mitglieder und Gäste beteiligen sich an der Bildungsexkursion auf eigene Gefahr.
Weder die URANIA noch die Reiseleiter haften für Unfälle.


Empfehlung: Abschluss einer Auslandskrankenversicherung für die Fahrten nach Polen!

Es wird gebeten, sich telefonisch direkt bei der Reiseleiterin anzumelden.
Frau Specht Tel. 03338 - 76 55 21 oder Funk: 0162-5798268.


Eine Anmeldung ist unbedingt erforderlich.


Anmeldung:
Es wird gebeten sich telefonisch, per Mail oder Anmeldeformular anzumelden.
Weiterführende Informationen donnerstags von 10-13 Uhr unter Tel. Nr. 03338/5719 (Kein AB) oder direkt vor Ort möglich.

 

Corona-Regeln (kurz und knapp):

Eine medizinische Maske ist zu tragen, die auf dem Sitzplatz abgelegt werden kann. Zwischen den Sitzplätzen ist ein Abstand von 1 m einzuhalten. Zum Kontaktnachweis werden die Personendaten erfasst. Bitte beachten Sie die aktuellen Hygieneregeln sowie das Abstandsgebot. Bitte möglichst einzeln eintreten!

 

Corona-Regeln (Langfassung):
Der Zutritt zu unseren Kursen und Vorträgen vor Ort ist ausschließlich symptomfrei mit einem aktuellen negativen Testergebnis (nicht länger als 24 Stunden zurückliegend) auf das SARS-CoV-2-Virus erlaubt. Ausnahmen gelten für Personen mit vollständigem Impfschutz sowie Genesene. Der Testnachweis oder Selbsttest bzw. Impf- oder Genesungsnachweis ist jeweils VOR dem Kursstart vorzuzeigen. Weiterhin müssen alle Personen in den Innenbereichen unserer Kursorte, auch während des Unterrichts, eine medizinische Maske (OP- oder FFP2-Standard) tragen sowie den Mindestabstand einhalten. Außerdem muss eine spezielle Teilnehmerliste geführt werden, sodass bei Bedarf Kontaktketten schnell erkannt werden können. Testpflicht bzw. Impfnachweis entfällt, wenn in einem Landkreis oder in einer kreisfreien Stadt die Sieben-Tage-Inzidenz für fünf Tage ununterbrochen unter 20 liegt und dies öffentlich bekannt gegeben wurde!

 

Hinweise:

Einige Veranstaltungen werden von uns fotografisch begleitet. Die Teilnehmenden erklären mit der Anmeldung ihr Einverständnis, dass die URANIA Barnim e.V. das vor, während und nach der Veranstaltung entstandende Fotomaterial für Zwecke der Presse- und Öffentlichkeitsarbeit nutzt.

 

Eine seprarate Teilnehmerliste ist auszufüllen. Ihre persönlichen Daten werden nach Datenschutz-Vorschriften verarbeitet und nur zu Abrechnungszwecken weitergeleitet. Die Daten werden ausschließlich im Rahmen der Veranstaltungsorganisation genutzt und nicht an Dritte weitergegeben. Dieser Nutzung stimmen Sie mit Ihrer Anmeldung zu.


Ihre Anfrage / Mitteilung:

Bitte den Code eingeben:

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.