Der Wald ist mein Freund - Erlebnisse in der Natur schaffen

Kursleiter: Hans-Jürgen Herget, Reserveoffizier und Journalist
Treffpunkt
: Haupteingang zur "Schönower Heide", kurz vor dem Ortseingang Schönow aus Richtung Schönwalde, an der L 30

 

Beginn: SO., 20.06.2021 von 14.30 bis ca. 17.30 Uhr

Veranstaltungsgebühr: 8,00 € (ermäßigt: 6,00 €)
Nur mit Anmeldung! Kleingruppengarantie.


Unter dem Thema “Erlebnisse in der Natur schaffen  lädt Hans-Jürgen Herget Eltern oder Großeltern mit Kindern zu einer Sommerwanderung durch die Schönower Heide ein.

 

Ziel der Veranstaltung ist es, den Teilnehmern die Vielfalt der heimischen Natur zu vermitteln und gleichzeitig Anregungen zu geben. Im doppelten Wortsinn von bekannten Pfaden abzuweichen.

 

Inhalt: Leben im Einklang mit der Natur vermitteln, Ängste vor dem Unbekannten nehmen, Wissen zum Verhalten in Notsituationen vermitteln. Ohne dicke Survivalbücher lesen zu müssen, sondern praktische, auf hiesige Verhältnisse zugeschnittene Infos zur Ausrüstung, zur Einschätzung von Gefahren und dem daraus abzuleitenden Handeln zu geben.

 

Das Angebot richtet sich an alle Altersgruppen, auch Eltern oder Großeltern mit Kindern bzw. Teenagern.

 

Wanderanfänger sind am 20.06 um 14.30 Uhr herzlich eingeladen.
Der Teilnehmerbeitrag beträgt 8,00 € (Mitglieder: 6 €).

 

Treffpunkt: Haupteingang zur "Schönower Heide", kurz vor dem Ortseingang Schönow aus Richtung Schönwalde, an der L 30
Exkursionsleiter: Hans-Jürgen Herget, Reserveoffizier und Journalist
Wanderstrecke: ca. 8 Km je nach Absprache mit den Teilnehmern

Mitbringen: gutes Schuhwerk, Rucksackvesper und Trinken nicht vergessen.

 

Mitglieder und Gäste beteiligen sich an der Wanderung auf eigene Gefahr.
Weder die URANIA noch die Wanderführer haften für Unfälle.


Kleingruppen-Garantie! Daher ist eine Anmeldung unbedingt erforderlich.


Anmeldung donnerstags direkt im URANIA-Büro von 10 bis 13 Uhr oder zur gleichen Zeit telefonisch unter Tel. Nr. 03338/5719. Kein AB!

 

Umgang mit COVID–19 während der Veranstaltung
NEU: Der Zutritt zu unseren Kursen und Vorträgen vor Ort ist ausschließlich symptomfrei mit einem aktuellen negativen Testergebnis (nicht länger als 24 Stunden zurückliegend) auf das SARS-CoV-2-Virus erlaubt.
Ausnahmen gelten für Personen mit vollständigem Impfschutz sowie Genesene.
Der Testnachweis bzw. Impf- oder Genesungsnachweis ist jeweils VOR dem Kursstart vorzuzeigen. Weiterhin müssen alle Personen in den Innenbereichen unserer Kursorte, auch während des Unterrichts, eine medizinische Maske (OP- oder FFP2-Standard) tragen sowie den Mindestabstand einhalten. Dies gilt für unsere Teilnehmer sowie unsere Dozenten!


Anmeldung / Fragen

Bitte den Code eingeben:

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.