URANIA-FORUM: Frieden schaffen ohne Waffen- Strategie oder Utopie?

Moderator: Doz. Dr. sc. phil. Dr. päd. Richard Hinderlich

Referent: xxx

Ort: URANIA Klub, Eberswalder Str. 9, 16321 Bernau

Beginn: DO., 27.01.2022 um 19.00 Uhr

Veranstaltungsgebühr: 3,00 €, ermäßigt 2,00 €.
Nur mit Anmeldung. Kleingruppen-Garantie.


Am 27. Januar 2022 um 19 Uhr widmet sich das URANIA-FORUM dem Thema Frieden schaffen ohne Waffen-Strategie oder Utopie?. Freuen Sie sich auf einen inspirierenden Abend im URANIA-KLUB, Eberswalder Str. 9 in Bernau bei Berlin.

 

Einladung folgt ...

 

URANIA-FORUM: Gemeinsam gehen wir an dem Abend auf Spurensuche.
Bringen Sie gern Ihre (Literatur-)Tipps zum Thema mit und lassen Sie uns ein wenig philosophieren.

 

Sie erhalten Gelegenheit vertiefende Fragen zu stellen.

Der Teilnehmerbeitrag beträgt 3.00 €;
Urania-Mitglieder, Besitzer des Sozialpasses und Studenten und Schüler zahlen 2.00 €.

 

Kleingruppen-Garantie! Eine Anmeldung ist unbedingt erforderlich.
Anmeldung donnerstags von 10-13 Uhr unter Tel. Nr. 03338/5719 oder auf der Webseite www.urania-barnim.de.


Corona-Regeln (kurz und knapp):

Eine medizinische Maske ist zu tragen, die auf dem Sitzplatz abgelegt werden kann. Zwischen den Sitzplätzen ist ein Abstand von 1 m einzuhalten. Zum Kontaktnachweis werden die Personendaten erfasst. Bitte beachten Sie die aktuellen Hygieneregeln sowie das Abstandsgebot. Bitte möglichst einzeln eintreten!

 

Corona-Regeln (Langfassung):
Der Zutritt zu unseren Kursen und Vorträgen vor Ort ist ausschließlich symptomfrei mit einem aktuellen negativen Testergebnis (nicht länger als 24 Stunden zurückliegend) auf das SARS-CoV-2-Virus erlaubt. Ausnahmen gelten für Personen mit vollständigem Impfschutz sowie Genesene. Der Testnachweis oder Selbsttest bzw. Impf- oder Genesungsnachweis ist jeweils VOR dem Kursstart vorzuzeigen. Weiterhin müssen alle Personen in den Innenbereichen unserer Kursorte, auch während des Unterrichts, eine medizinische Maske (OP- oder FFP2-Standard) tragen sowie den Mindestabstand einhalten. Außerdem muss eine spezielle Teilnehmerliste geführt werden, sodass bei Bedarf Kontaktketten schnell erkannt werden können. Testpflicht bzw. Impfnachweis entfällt, wenn in einem Landkreis oder in einer kreisfreien Stadt die Sieben-Tage-Inzidenz für fünf Tage ununterbrochen unter 20 liegt und dies öffentlich bekannt gegeben wurde!

 

Hinweise:

Einige Veranstaltungen werden von uns fotografisch begleitet. Die Teilnehmenden erklären mit der Anmeldung ihr Einverständnis, dass die URANIA Barnim e.V. das vor, während und nach der Veranstaltung entstandende Fotomaterial für Zwecke der Presse- und Öffentlichkeitsarbeit nutzt.

 

Eine seprarate Teilnehmerliste ist auszufüllen. Ihre persönlichen Daten werden nach Datenschutz-Vorschriften verarbeitet und nur zu Abrechnungszwecken weitergeleitet. Die Daten werden ausschließlich im Rahmen der Veranstaltungsorganisation genutzt und nicht an Dritte weitergegeben. Dieser Nutzung stimmen Sie mit Ihrer Anmeldung zu.


Wechselnde Themen mit aktuellem oder historischem Bezug sind Gegenstand dieser Veranstaltungsreihe.

Das URANIA-FORUM findet jeweils am 4. Donnerstag im Monat um 19.00 Uhr statt.

 

Themenvorschau:

  • DO. 24.02.2022: Alles Selbstgemacht
    Eine literarische Fotoshow mit Ute Hentschel und Dr. Hartmut Rothgänger
  • DO. 24.03.2022: Kinderarmut in Deutschland
    Gesellschaftliche Folgen des Umgangs mit diesem Mißstand durch die politischen Akteure mit Norbert Leitzke
  • DO. 28.04.2022: Die drei Weltreligionen-Juden, Christen und Muslime
    Gemeinsames und Unterschiede. Ist ein friedlicher Umgang möglich?
  • und spezielle Vorträge

Anmeldung / Frage zur Veranstaltung

Bitte den Code eingeben:

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.