Info-Brief: Corona-Update

Sehr geehrte Mitglieder, Referenten, Kooperationspartner und
Freunde der Urania Barnim,

 

aus Anlass der Corona-Krise hat der Vorstand der Urania Barnim e.V. Veranlassung, sich in dieser Situation an die Mitglieder, Referenten, Kooperationspartner und Freunde des Vereins zu wenden.


Download
2020-0415-URANIA-Infobrief-Corona.pdf
Adobe Acrobat Dokument 128.6 KB

Am 10.3.2020 fand der Frühlingsempfang der Stadt Bernau statt und von der Urania Barnim e.V. wurde Frau Silke Maier für ihre ehrenamtliche Tätigkeit mit der Ehrenurkunde der Stadt Bernau ausgezeichnet.

 

Wenige Tage später mussten auf Grund der Informationen des Bürgermeisters der Stadt Bernau zum Umgang mit Corona sowie vom Landkreis und Land Brandenburg, alle Urania-Aktivitäten umgehend eingestellt werden. Bereits geplante Aktivitäten, wie z. Bsp. die Veranstaltungen im Urania Klub, alle Fachkurse, der Medizinische Sonntag, Veranstaltungen der Seniorenakademie, Bildungs- und Erlebnisexkursionen und die Sportveranstaltungen mussten abgesagt werden. Darüber hinaus wurden auch die „Fahrt ins Blaue“ am 22.5.2020 und die Bildungsreisen bis September 2020 abgesagt.

 

Das Bildungsjahr der Urania-Barnim war äußerst erfolgreich angelaufen.

 

  • Der Verein hatte einen großen Mitgliederzuwachs, aktuell sind es insgesamt 116 Mitglieder.
  • Die Veranstaltungen im Klub wurden sehr gut besucht, mitunter sprengte es unsere räumlichen Möglichkeiten!
  • Fachkurse erfreuen sich großer Beliebtheit; für einige Kurse gibt es lange Wartelisten.
  • Die Bildungs- und Erlebnisexkursionen sind sehr begehrt und über Wochen im Voraus ausgebucht.
  • Der Medizinische Sonntag bereicherte mit interessanten Themen das Bildungsangebot des Vereins.
  • Der Wirkungsradius der Seniorenakademie hat sich enorm erweitert.
    Diverse Einrichtungen der Seniorenbetreuung im gesamten Landkreis arbeiten partnerschaftlich mit uns zusammen.
  • Die Sportgruppe arbeitet kontinuierlich und bereitet den Teilnehmern viel Freude.

Wir möchten als Verein auch in dieser Zeit für Sie erreichbar sein, per Telefon zur Geschäftszeit, per Mail an vorstand@urania-barnim.de, über die lokale Presse und über unsere Homepage. Wenn es aktuelle Informationen gibt, werden wir sie über die vorgenannten Medien versuchen zu erreichen.

 

Der Bürodienst wird weiter jeden Dienstag von 10 -13 Uhr durchgeführt, um bei Fragen erreichbar zu sein und um den Postverkehr zu sichern. Von persönlichen Besuchen nehmen Sie bitte Abstand!

 

Der Verein ist in der Lage, wirtschaftlich diese schwierige Zeit eine Zeitlang zu überstehen. Die Betriebskosten wie Miete, Strom, Heizung, Telefon, Versicherungen u.ä. können bezahlt werden. Wir haben bisher keine finanziellen Unterstützungen beantragt. Es gibt andere Vereine, Firmen, Einzelhändler, Solo-Selbständige u.ä., denen mehr geholfen werden muss.

 

Wir sind uns sicher, dass unser Bildungs- und Vereinsangebot auch nach der Corona-Krise weiter gefragt sein wird. Jedoch gehen wir auch davon aus, dass sich die Rahmenbedingungen für notwenige Schutzmaßnahmen ändern werden (müssen!). Diese Auflagen für Schutzmaßnahen erwarten wir von den politischen Entscheidungsträgern und werden dann prüfen, wie wir sie als Verein umsetzen können. Erst danach können wir wieder aktiv werden.

 

Ebenso erwarten wir für die Veranstaltungen bei unseren Kooperationspartnern (Altenheime, AWO-Einrichtungen, Ortsgruppen der Volkssolidarität, Vereine u.ä.) Aussagen, ob Veranstaltungen noch durchgeführt werden können und welche Schutzmaßnahen einzuhalten sind.

 

Auch von unseren Referenten erwarten wir zur gegebenen Zeit Aussagen darüber, ob sie weiterhin für die Urania tätig sein können/ möchten.

 

Wir haben den Wunsch, dass der Verein auch weiterhin bestehen bleibt und interessante Bildungsangebote von den Mitgliedern und Freunden der Urania-Barnim angenommen werden.

 

Achten Sie gut auf sich und bleiben Sie alle gesund!

 

Dr. G. Riemer
Vorsitzender des Vereins Urania Barnim e.V.


Ich habe eine Frage / Ich möchte etwas mitteilen:

Bitte den Code eingeben:

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.