ErzählCafé: (Brief-)Freundschaften in meiner Jugend

Anlass: Tag des Weltpostvereins am 9. Oktober

Moderatorin : Frau Maier

 

Ort: URANIA Klub, Eberswalder Str. 9, 16321 Bernau

Beginn: SA. 21.10.2017 von 15.00-16.30 Uhr


Kursgebühr: 3,00 €


Am 21. Oktober laden wir zum ersten ErzählCafé in den Räumen des Urania Barnim e. V. in der Eberswalder Str. 9 in Bernau ein.  Anlässlich des "Tag des Weltpostvereins" im Oktober, wollen wir uns dem Thema (Brief-)Freundschaften in meiner Jugend widmen.

 

Unser Gesprächskreis freut sich, wenn Sie den Nachmittag mit persönlichen Gegenständen aus Ihrer Familiengeschichte bereichern und von Ihren Erinnerungen berichten. Erinnerungsstücke wie Briefe, Ansichtkarten, Freundschaftsbücher oder andere Utensilien aus dem (Schul-)leben können gern mitgebracht werden. Einzelne Geschichten / Gegenstände wollen wir mit Ihrer Erlaubnis in einem „Virtuellen Regal der Erinnerung“ dokumentieren.

 

Alle Interessierten sind herzlich eingeladen, Erinnerungen und überlieferte Geschichten zum Thema einzubringen. Reger Austausch bei gemütlicher Kaffeerunde ist ausdrücklich gewünscht.

 

Das nächste Erzählcafé wird - nach Vorabsprache - von einer Teilnehmerin oder einem Teilnehmer mit eigenen Erinnerungen eingeleitet.

 

Terminvorschau:

SA., 18.11.2017 um 15.00 Uhr
Meine erste Wohnung


SA., 16.12.2017 um 15.00 Uhr
Advent und Weihnachten in meiner Kindheit

 

Es wird gebeten, sich telefonisch, per Mail oder Anmeldeformular anzumelden.
Infos und Anmeldung dienstags von 10-13 Uhr unter Tel. Nr. 03338/5719 oder
Tel. Nr. 03338-3186617 (S. Maier).

 

Zur Information:

Das erste Erzählcafé in Deutschland entstand 1987 in Berlin-Wedding. Den Impuls dafür gab Prof. Dr. C. Wolfgang Müller vom Sozialpädagogischen Institut der Technischen Universität. Er brachte die Idee aus den USA mit. Er selbst beschrieb die Projektidee so: "Die tragende Idee des Erzähl-Cafés ist es, dass Frauen und Männer, die auf ein ereignisreiches Leben und auf wichtige Lebenserfahrungen blicken können, die Möglichkeit erhalten, diese Lebenserfahrungen anderen Berlinerinnen und Berlinern aller Altersgruppen erzählend mitzuteilen und mit ähnlichen oder völlig anderen Erfahrungen auszutauschen."


Anmeldung

Bitte den Code eingeben:

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.