Medizinischer Sonntag

Der "Medizinischer Sonntag" ist eine Veranstaltungsreihe, in der in über 20 Jahren mehr als 180 Veranstaltungen zu medizinischen Themen realisiert wurden.

 

In enger Zusammenarbeit mit dem Immanuel Klinikum Bernau widmet sich der Verein Urania Barnim e.V. der populärwissenschaftlichen Vermittlung neuester theoretischer und praktischer Erkenntnisse sowie Erfahrungen aus der Medizin.

 

Seit 2019 haben wir Vorträge zu den medizinischen Wissensgebieten Psychiatrie, Psychoanalyse, Neurologie und Hirnforschung in Kooperation mit dem Martin-Gropius- Krankenhaus Eberswalde in das Programm aufgenommen. 

 

Alle Veranstaltungen finden normalerweise im Konferenzsaal (4. Etage) des Immanuel Klinikum Bernau, Ladeburger Str. 17 jeweils um 11 Uhr statt. Bedingt durch Corona finden im Jahr 2021 vorerst online und / oder im URANIA-Klub statt.

 

Der Teilnehmerbeitrag für jede Veranstaltung beträgt 3,00 €,
Urania-Mitglieder, Besitzer des Sozialpasses und Studenten und Schüler zahlen 2,00 €.

 

Die Veranstaltungen, Vorträge, Diskussionsveranstaltungen u. ä werden nicht mehr langfristig angekündigt, um aktuellen Erfordernissen besser entsprechen zu können.


Die geplante Themen für Vorträge in 2022 sind u.a.:

  • Fit und vital bis ins hohe Alter
  • Der besiegte Schmerz
  • Herzrhythmusstörungen - Möglichkeiten der Behandlung
  • Hilfsmittel, die den Alltag erleichtern und absichern.

Verantwortlicher für den Medizinischen Sonntag
Herr Dr. med. Volkmar Wünscher,
Tel: 03 33 97-2 10 94 od. 0172 - 4259773



Aktuelle Veranstaltungen

203. Medizinischer Sonntag am Samstag: Vortrag zur Robert-Rössle-Klinik

Thema: Vortrag zur Robert-Rössle-Klinik
Moderator
: Dr. med. Volkmar Wünscher

Referent: Herr Prof. Friedrich Luft
Ort: Hörsaal im Oskar und Cécile Vogt-Haus auf dem Forschungscampus Berlin-Buch

Kursgebühr: 3,00 € (ermäßigt: 2,00 €)

SONDERVERANSTALTUNG: SA., 21.05.2022 um 10.00 - 11.30 Uhr
Nur mit Anmeldung. In der Klinik besteht Maskenpflicht.

mehr lesen