Reisen:  Fahrt in den Spreewald

Abfahrtsdatum: MI., 29.05.2019
Exkursionsleitung
: Frau Gisela Specht

Leistungen: Fahrt im modernen Reisebus der Firma "K. Brust"

Kahnfahrt, Mittagessen und
Führung in der Leinölmühle

[ Alle Plätze belegt ]


Mitten im UNESCO-Biosphärenreservat liegt die Spreewaldgemeinde Burg.
Mit ihrem unverwechselbaren Streusiedlungscharakter, dem Reichtum an Kultur und Brauchtum und der traditionellen Lebensweise der hier in Burg beheimateten Sorben/Wenden lässt sie sich auf ganz unterschiedliche Weise erleben.

 

Nach der Ankunft im Spreehafen Burg führt uns die Kahnfahrt durch das Netz der Fließgewässer entlang der spreewaldtypischen Wiesen, Felder und Gehöfte. Nach dem Mittagessen fahren wir weiter in Richtung Straupitz, kurzer Stopp am Bismarckturm, um danach die Leinölmühle mit ihrer 350-jährigen Geschichte zu besichtigen. Danach treffen wir uns im Mühlencafé zum Kaffeetrinken.

 

Wohlbehalten bringt uns unser Bus dann wieder nach Hause. Unterwegs kurzer Stopp für den Verzehr der "obligatorischen" Bockwurst.  Kahnfahrt Mittagessen Führung in der Leinölmühle Kaffeegedeck

 

Exkursionsleitung: Frau Gisela Specht
Leistungen:

  • Fahrt im modernen Reisebus der Firma BRUST
  • Reisebetreuung
  • Kahnfahrt
  • Mittagessen
  • Führung in der Leinölmühle
  • Kaffeegedeck

Der Teilnehmerpreis und die Uhrzeit für die Abfahrt des Busses vom Bahnhof Bernau werden rechtzeitig durch Frau Specht bekanntgeben.

Es wird gebeten, sich telefonisch direkt bei der Reiseleiterin anzumelden.
Frau Specht Tel. 03338/76 55 21 oder Funk: 0162/57 98 26 8


Bitte den Code eingeben:

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.